ZIGERLI+IFF

Jaeger-LeCoultre

Jaeger-LeCoultre schreibt seit 1833, also seit 185 Jahren, die Geschichte der Uhrmacherkunst auf eine sehr authentische Weise. Die Marke hält die Nische der unerschöpflichen Kreativität und Avantgarde, sie denkt die Uhr immer wieder neu. Schon 1903 baute man ultraflache Zeitmesser, was erst durch die Entwicklung eigener und supergenauer Werkzeuge möglich wurde. 1928 war die Geburtsstunde des genialen Klassikers Atmos – dieser ewige Zeitmesser in Form einer Tisch- oder Wanduhr wird einzig von geringsten Temperaturunterschieden angetrieben und macht durch seine schlicht elegante Art aus einem repräsentativen Raum etwas ganz Besonderes.

Die berühmteste Jaeger-LeCoultre ist zweifellos die ikonische Armbanduhr Reverso. Ihre filigrane Feinheit und Eleganz täuscht darüber hinweg, dass es sich tatsächlich um eine robuste Sportuhr handelt, entwickelt für Polospieler. In den 1960er-Jahren kam Memovox auf den Markt, die erste Taucherarmbanduhr mit Alarmfunktion. Dieser wunderschöne Klassiker lebt 2018 im Rahmen der Collection Polaris in einer auf 1’000 Stück limitierten Auflage wieder auf.

Aus unserer Kollektion

  • Master Control Date

    Master Control Date

  • Master Ultra Thin Moon

    Master Ultra Thin Moon

  • Reverso Classic Small

    Reverso Classic Small