ZIGERLI+IFF

Wertanlagen

Hochwertige, nur in kleineren Stückzahlen produzierte Uhren von Patek Philippe und Rolex sind erstaunlich wertbeständig und steigern mit der Zeit ihren Wert oftmals sogar noch. Ebenfalls beliebt als Wertanlage sind rare und besonders schöne Edelsteine. Die Vorteile sind offensichtlich: Grösster Wert auf kleinstem Raum, einfach aufzubewahren, sehr beständig, leichte Vererbbarkeit, geringe Volatilität und unabhängig von den Finanzmärkten.

Farbedelsteine hoher Qualität und seltener Grösse werden nur sporadisch gefunden, sind aber weltweit immer gesuchter. In den letzten 5 bis 10 Jahren haben sich die Preise für seltene Rubine, Saphire, Smaragde und Spinelle verdoppelt bis verdreifacht. Diamanten haben einen viel grösseren Markt als Farbedelsteine. Ihre Preisentwicklung folgt deshalb eher der Konjunktur und verläuft kontrollierbarer. Trotzdem haben sich die Preise in USD in den letzten 15 bis 20 Jahren verdoppelt.

Aus der Sicht eines Anlegers sollte man also auf die Seltenheit und damit auf eine relative Grösse und sehr gute Qualität des Farbsteins achten sowie darauf, dass der Stein unbehandelt ist. Solche Objekte haben naturgemäss ihren Preis.

Gibt es Risiken? Nun, Edelsteine lassen sich nicht so einfach verkaufen wie z.B. Aktien und Obligationen, es ist ein Markt von Experten, und ein Kauf von Edelsteinen ohne die Beratung eines unabhängigen Experten (Gemmologen) birgt das Risiko einer Fehlinvestition. Wenn Sie sich für eine langfristige Investition in Edelsteine entscheiden, dann stehen Ihnen die Gemmologen und Experten von Zigerli+Iff gerne und vertrauensvoll zur Seite.